Referenzen 2012

Referenzen 2012

Dezember 2012

 

Frau Heike Tomesch aus Bamberg schrieb:

 

Liebe Frau Trum,

vielen Dank für Ihre Geduld, Fürsorge und Offenheit bei unserem Abschied von Napoleon. Sie haben uns auf äußerst pietätvolle Weise geholfen, diesem Abschied von unserem kleinen Seelchen einen ihm gebührenden Rahmen zu geben.

In Verbundenheit, Ihre Heike Thomesch

……………….

 

Dezember 2012

 

Frau Ramona Essig aus Prichsenstadt schrieb:

 

Liebes Chronos-Team,

vielen lieben Dank für die Unterstützung und die liebevolle Begleitung meiner Lilly auf ihrem letzten Weg! So wie Sie alles organisiert haben, hat man das Gefühl bekommen, als hätten Sie meine Katze gekannt (beigelegte Erinnerungskarte)! Mit Ihrem Angebot, Service und der Umsetzung war ich vollstens zufrieden! Einen kleinen Wunsch habe ich dennoch, für die

Schmuckanhänger wäre es toll wenn Sie passende Ketten anbieten würden, von meinen passt leider keine! Sollte ich mich wieder einmal von einem Tier verabschieden müssen, sind Sie meine erste Wahl!

Liebe Grüße Ramona Essig

……………….

 

Dezember 2012

 

Familie Walther aus Steinheim schrieb:

 

Wir waren mit dem Service sehr zufrieden. Man wird über jeden einzelnen Schritt in Kenntnis gesetzt.

Ich hatte das Gefühl, mit meiner Trauer nicht allein zu sein. Dank Frau Trum können wir unsere geliebte Kerry Sue im Garten an ihrem

Lieblingsplatz begraben.

 

Familie Walter

 

……………….

 

November 2012

Herr Steffen Knöbel aus Bad Brückenau schrieb:

Wertes Chronos Team, leider ist es uns erst heute möglich uns für Ihre Anteilnahme und für die Begleitung unserer Alina auf ihren letzten  Weg zu bedanken. Sie haben auf uns auch zu später Stunde gewartet als wir unsere Alina am späten Abend am 10.10.2012 über die Regenbogenbrücke gehen lassen mussten. Sie haben uns die Qual abgenommen unsere Alina noch eine Nacht in unserer Wohnung  behalten zu müssen. Wir durften Sie zu später Stunde zu Ihnen bringen
und bei Ihnen noch einmal von Ihr Abschied zu nehmen, bevor Sie ihren letzten Weg gegangen ist. Auch wenn unser Schmerz über das Ableben unserer Alina noch nicht vorbei ist, möchten wir Ihnen hiermit noch einmal für Ihre Hilfe und Anteilnahme bedanken.

Mit freundlichen Grüßen Familie Knöbel

……………….

November 2012

Frau Tatjana Williams aus Hallstadt schrieb:

Vielen Dank für die Hilfe, das Mitgefühl und die vielen tröstenden Worte
in den schweren Stunden.

Tatjana Williams

……………….

November 2012

Frau Erika Hauck aus Schweinfurt schrieb:

schnell, würdevoll, unkompliziert, kompetent, einen großen Dank an das gesamte Team.
P.S. werden es weiter Empfehlen

……………….

November 2012

Frau Irmgard Haßfurther aus Schweinfurt schrieb:

So wie Sie mit meinem verstorbenen Kätzchen und mit mir umgegangen sind, haben Sie mir sehr geholfen: Freundlichkeit,
Verständnis, Sensibilität und Empathie. Ich habe Sie auch so in meinem Freundeskreis (hier in der Region) geschildert.
Vielen Dank!

Mit herzlichen Grüßen Irmgard Haßfurt

……………….

Oktober 2012

Frau Emmert aus Thulba schrieb:

Ich möchte mich nochmals herzlich bei Ihnen bedanken. Besonders bei Ihrer Kollegin, die unseren Blacky am 21.09.12 bei uns abholte. Sie nahm sich Zeit, zeigte soviel Anteilnahme und tröstete mich. Es tat gut so eine liebe Person an der Seite zu haben. Gerne werde ich Ihr Unternehmen weiter empfehlen. Es tat gut zu wissen, dass es solche Leute wie sie gibt.

Vielen Dank Elke Emmert

……………….

Oktober 2012

Frau Hofmann aus Pfändshausen schrieb:

Leider mussten wir innerhalb kurzer Zeit zweimal Chronos in Anspruch nehmen. Wie beim ersten Mal waren wir sehr zufrieden, die Abholung war sehr harmonisch und auch nette Worte halfen ein Stück es leichter zu machen. Da es leider nicht immer absehbar ist, finde ich es gut, dass bis Abends immer jemand ansprechbar ist und das Tier auch dann geholt werdenkann. Besonders gefällt mir der Respekt vor dem totem Tier.

Liebe Grüße Heike Hofmann

……………….

Oktober 2012

Frau Felning aus Coburg schrieb:

Sehr geehrte Frau Trum, heute möchte ich mich nochmals schriftlich bei Ihnen, für die überaus liebe- und würdevolle Beratung und Betreuung nach dem Ableben meines Katers, ganz herzlich bedanken. “Das Leben kann nur in der Schau nach rückwärts verstanden und in der Schau nach vorwärts gelebt werden.” In diesem Sinne wünsche ich Ihnen alles
Gute für Ihr Unternehmen und verbleibe

mit lieben Grüßen Ihre Helga Felning

……………….

Oktober 2012

Familie Herzog aus Hendungen schrieb:

Wenn der beste Freund nach 12 Jahren gehen muss, hat er es sich verdient in Würde zu gehen! Vielen Dank Familie Trum, dass unser Gismoin Würde ging. Vielen Dank aber auch für Ihre ständige und freundliche Erreichbarkeit und Unterstützung! Dieser Weg war der Richtige!

Familie Herzog

……………….

Oktober 2012

Familie Dallmann aus Gochsheim schrieb:

Nicht nur wenn ein Mensch uns verlässt, sondern auch ein geliebtes Tier, ist es sehr schmerzvoll und deshalb auch sehr wichtig hier eine angemessene Bestattung auszurichten. Bei Ihnen fühlten wir uns in guten, seriösen Händen. Für Ihre einfühlsamen Worte bei der Beratung und Ihre Anteilnahme, sei Ihnen herzlichst gedankt, zumal auch alles nach Wunsch verlaufen ist.

Mit freundlichen Grüßen Familie Dallmann

……………….

September 2012

Familie Freitag aus Sonneberg schrieb:

Wir mussten zum ersten Mal erfahren, wie schmerzhaft es ist, nach vielen Jahren die geliebte Hündin zu verlieren. In der tiefen Trauer war es gut, alles in kompetente und verständnisvolle Hände zu legen.

Danke. Familie Freitag

……………….

September 2012

Frau Kranich aus Bad Rodach schrieb:

Mir hat alles sehr gut gefallen, sowohl die Marmorpyramide als auch die  angebrachte Schrift.

Herzliche Grüße Inge Kranich

……………….

September 2012

Frau Knüttel aus Wartmannsroth schrieb:

Zunächst bin ich froh, dass es diese Möglichkeit jetzt gibt und ich einen  Hund, der 14 Jahre Familienmitglied war, nicht der Tierverwertung überlassen musste. Ihre ruhige und einfühlsame, aber nicht gefühlsduselige Art empfand ich als sehr wohltuend in einer emotional aufgewühlten Verfassung. Auch freue ich mich, dass ich meine Wunschurne bekommen konnte, die nun die Terrasse ziert und mir ein trauriges, aber auch zufriedenes Gefühl bei jedem Blick darauf beschert. Vielen Dank! Ursula Knüttel

……………….

September 2012

Frau Marion Schneider aus Königsberg schrieb:
Liebe Frau Turm, herzlichen Dank für die Begleitung des letzten Weges unserer geliebten Maxi. Wir fühlten uns durch ihren Service geborgen und gut beraten. Auch in Zukunft werden wir ihnen unser Vertrauen schenken, hoffen allerdings, dass wir es nicht so schnell in Anspruch nehmen müssen.

Liebe Grüße Marion&Klaus “Treue Pfötchen”

……………….

 

August 2012

Frau Gößwein schrieb:
Ich kann nur sagen, dass ich mich nie alleine gefühlt habe. Ich wurde über jeden Schritt telefonisch informiert.
Wann mein Hund abgeholt, verbrannt und wieder zurück kam. Schriftlich wurden mir dann noch ein paar liebe und tröstende Worte mit auf den Weg gegeben. Ich möchte mich recht herzlich  bei diesen Menschen bedanken. DANKE ich war sehr zufrieden.

Liebe Grüße
Kerstin Gößwein, Erlangen

……………….

August 2012

Familie Kanold schrieb:
Unser Verlust über unseren lieben Fox ist nach 5 Wochen immer noch so groß und schmerzhaft, das wir nur unter Tränen uns ganz herzlich für die einfache Fürsorgliche und verständnisvolle Beratung  bei Ihnen hiermit bedanken möchten. Fox war für uns zwölf Jahre ein treuer Begleiter, der auch unseren zweiten Hund Glen liebevoll in unser Rudel aufgenommen hat. Leider ist er nur zwölf Jahre alt geworden,  der Tumor hat ihm das Leben genommen. Wir werden ihn aber immer in unserem Herzen tragen und ihn nie vergessen.

Olaf&Bärbel Kanold, Schonungen/Forst

……………….

 

Juli 2012

Familie Welsch schrieb:
Vielen Dank für die herzliche Betreuung nach dem Tod unserer  Hündin Jessy. Es ist schön zu wissen, dass es jemanden gibt, der uns versteht.

Mit herzlichen Grüßen
Familie Welsch, Stockheim

……………….

Familie Otter aus Coburg schrieb:
In dieser von uns schweren Zeit, sind wir, von der Fa. Chronos Tierbestattung,  bestens beraten worden. Die Fa. Chronos bietet einen hervorragenden Service  an, von der schnellen Abholung, der Einäscherung und der einfühlsamen  Beratung kann man nur sagen “super”. Die Fa. Chronos Tierbestattung  ist bestens zu empfehlen.

……………….

Frau Hockings aus Kirchlauter schrieb:
Liebe Frau Trum, es ist uns ein Bedürfnis, uns für Ihre ruhige und einfühlsame Untertützung beim Abschied von unserem Hund Willy herzlichst zu bedanken.  Die Abwicklung zur Einäscherung und anschließenden Rückführung der Urne
war so problemlos, wie man sich dies nicht vorstellen kann. Dies hat und den Abschied von unserem besten Freund und Wegbegleiter etwas erleichtert. Nochmals Danke!

Mit stillem Gruß
Karl & Rosemarie Schelhorn

……………….

Frau Beier aus Dittelbrunn schrieb:

Hallo liebe Frau Trum! Mein Mann und ich möchten uns nochmals für die würdevolle Beratung und die damit verbundene Ausführung zur Einäscherung unseres lieben (“Nicki”) recht herzlich bedanken. Jetzt wo wir seine Urne bei  Ihnen abgeholt und bei uns im Garten an seinem Lieblingsplatz begraben haben, sind wir wieder mit ihm vereint. Wir fühlen uns gut ihn wieder bei uns zu haben. “Nicki” war über 16 Jahre unser treuer Begleiter. Nochmals tausend Dank für Alles!

Liebe Grüße
Petra und Peter Beier

……………….

Herr Ott aus Gundelsheim schrieb:

Mit der Betreuung, Abholung und dem Service waren
wir rundum sehr zufrieden!

……………….

Familie Homm aus Oberwerrn schrieb:

Unseren ersten Hund haben wir, nachdem er eingeschläfert wurde,  in seine Lieblingstücher eingewickelt und dann auf unserem Grundstück  begraben. Bei unserer Leila, wollten wir, schon wegen unserer Enkelin  Hannah das nicht so machen. Deshalb haben wir auf Anraten unserer lieben Tierärztin, Frau Dr. Barbara Löffler, unsere Leila in Ihre Hände
gegeben. Wir waren mit dieser Entscheidung sehr gut beraten. Bedanken möchten wir uns für Ihre nette Beratung und Betreuung. Sie haben mit Ihrer einfühlsamen und freundlichen Art uns die ganze Angelegenheit leichter  gemacht. Nachdem wir heute die Urne mit der Asche unserer Leila  abgeholt haben, wird wieder ein Kapitel in unserem Leben geschlossen werden.

Herzlichen Dank noch mal Hannah, Christa + Jürgen Homm Oberwerrn

……………….

Frau Zeulner aus Lautertal schrieb:

Liebe Frau Trum, wir möchten uns noch einmal ganz herzlich bei Ihnen und Ihrer lieben Mitarbeiterin bedanken. Sie haben uns den Abschied von unserem geliebten Bernen Hannes so einfühlsam und würdevoll gestaltet, Sie haben  sich so viel Zeit genommen und uns so viel Zeit gegeben – dafür vielen Dank!  Ihr Verständnis für viele Tränen, Ihr Interesse an “seinem” Leben – das alles hat uns sehr berührt. Es gibt Momente im Leben, da steht die Welt für einen Augenblick still und wenn sie sich weiter dreht, ist nichts mehr so wie es vorher  war. Als wir unseren Herzbub gehen lassen mussten war so ein Moment! Zum Glück haben wir von Ihnen gehört und so konnten wir Ihnen unseren Hannes  anvertrauen und es ist alles so würdevoll gelaufen. Auch beim Abholen der Urne haben Sie sich so viel Zeit genommen. Wenn unsere anderen Wuschels  eines Tages diese Welt verlassen werden, wissen wir in Ihnen den besten Partner im Abschied nehmen. Ich kann jedem Tierbesitzer nur empfehlen, sich an SIE zu wenden!

Dagmar Zeulner – mit Hannes im Herzen!

……………….

Heike Hofmann aus Pfändhausen schrieb:

Als wir unsere Foxi verloren haben, war der Schmerz sehr groß.  Wir haben uns sehr verstanden gefühlt und die einfühlsame Art tat uns gut.  Unsere Foxi wurde pietätvoll behandelt und unsere Wünsche wurden  ausnahmslos alle berücksichtigt. Wir waren sehr zufrieden und wir konnten  uns sicher sein, dass in der Urne auch die Asche von unserer Foxi ist, das ist beruhigend. Sehr liebevoll wurde auch noch ein Bild von Ihr gemacht und  ein paar nette Worte waren auch noch dabei. Vielen lieben Dank, das es Sie gibt, kann so manchen Tierbesitzer ein wenig Trost in seiner Trauer geben.

Heike Hofmann
……………….

Frau Zechel von “Hoffnung für Hunde – Pottenstein” schrieb:

Liebes Chronos-Team,
da wir im Tierschutz tätig sein, mussten wir Ihre Dienste leider schon öfter in Anspruch nehmen und waren jedes Mal überaus zufrieden. Gerade Ihr persönlicher Umgang mit uns und der würdevolle mit unseren Tieren gefällt uns sehr gut. Auch bei unserem nächsten Trauerfall wird Ihre Fürsorge uns sicherlich eine Erleichterung sein.

……………….

Frau Reinhold aus Marktbreit schrieb:

Liebe Frau Trum, vielen Dank nochmals für Ihre Bemühungen. Wir sind froh,
dass unsere Beagle Hündin “Franzi” auch Ihrem letzten Weg bei Ihnen in guten
Händen war. Sie war 7 1/2 Jahre im Labor und 8 3/4 Jahre bei uns.
Wir vermissen sie sehr. Aber wir haben ja noch den Beagle Rüden
“Theo”.

Viele Grüße und nochmals vielen Dank.
Brigitte Reinhold / Jürgen Püschmann

……………….

Familie Thede aus Waldau schrieb:

Liebevoll, Still und dem Anlass sehr angepasst. Einfach unproblematisch. Danke!

Fam. Thede

……………….

Karin Schmidt aus Weidach schrieb:

Sehr geehrte Frau Trum, als ich meinne geliebten Hund Tobi nach 14 schönen Jahren einschläfern lassen musste, was das sehr  schlimm für mich. Ich habe mich dann an Sie als “Tierbestattung” gewandt und hatte sofort das Gefühl die richtige Entscheidung getroffen zu haben. Vielen Dank nochmal für die gute Betreuung und das Verständnis!

Herzliche Grüße Karin Schmidt

……………….

Frau Walter aus Bamberg schrieb:

Sehr geehrte Frau Trum, vielen Dank für Ihre Hilfe in unseren schweren Stunden. Es ist nicht leicht einen guten Freund zu verlieren. Sie haben es uns etwas leichter gemacht.Wir werden Sie weiterempfehlen.

Viele Grüße Frau Walter

……………….

Frau Bartl aus Coburg schrieb:

Vielen Dank für die gute Betreuung beim Abschied von unserem lieben Wuschl. Wir sind sehr froh das wir diesen Weg gewählt haben.  Die Urne hat einen schönen Platz bei uns im Haus und so ist Wuschl
nicht so ganz von uns weg!

Danke- Beate Bartl

……………….

Familie Beller aus Geldersheim schrieben:

Liebe Frau und Herr Trum, Das Ableben unseres Boxers Susi am 04. 01. 2012 hätten wir uns nicht würdevollen vorstellen können.  Dank Ihrer Hilfe und Ihrem Verständnis. Susi war in den besten  Händen bei Ihnen auf ihrem letzten Weg. Vielen Dank, wir wünschen Ihnen alles Gute für die Zukunft.

Petra, Karlheinz & Florian Beller

……………….

Frau Hofmann aus Coburg schrieb:

Firma Chronos, das Ableben meines Hundes Cäsar am 02.12.11 hätte nicht würdevoller, dank Ihrer Hilfe und Verständnis sein können. Sein Urnenplatz in  meinem Garten ist voller Erinnerung an 14 wundervolle Jahre Gemeinsamkeit.

Mit den besten Grüßen und nochmals Danke Frau Gerda Hofmann, Coburg”

……………….

Frau Lamm aus Oberelsbach schrieb:

Liebe Frau Trum! Ich war zufrieden mit der Beratung am Telefon. Ich konnte die Urne selbst gestalten. Für mich war es gut, Purzel selbst zu bringen, Ihn selbst  umzubetten und ihn liebevoll zuzudecken. All dieses haben Sie mir ermögicht.
Am Freitag habe ich ihn bei der Tierärztin abgeholt. Auch das war gut so. Ich habe alle Medikamente abgegeben. Somit war für mich das Abschiednehmen gut abgerundet. Natürlich fehlt mir mein Purzel sehr und ich bin sehr traurig.
Jedoch haben Sie mir ermöglicht alles würdevoll zu gestalten. Vielen Dank  auch für den Hinweis mit Behörde und Versicherung. Ich habe selbst nicht daran gedacht. Ich habe Sie schon weiterempfohlen und werde es auch
immer wieder tun! Vielen Dank für Ihre gute Beratung als Purzel krank war.  Der Hinweis von Ihnen: “Hoffentlich müssen Sie nicht so bald wieder anrufen”,  hat mir während Purzels Krankheit sehr wohl getan. Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie eine gesegnete Zeit!

Herzliche Grüße aus der Rhön Antonie Lamm

……………….

Familie Curth schrieb:

Sehr geehrte Frau Trum, wir, die Familie Curth, möchten uns für die zuverlässige Unterstützung und Beratung beim Nachhauseweg unseres Pudels Meikel recht herzlich bei Ihnen bedanken. Nach der vorbildlichen Abwicklung un den tröstenden Worten von Ihnen wussten wir, dass unser Liebling auf dem letzten Weg in den  besten Händen bei Ihnen war. Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute für die  Zukunft und werden Sie auf jeden Fall weiterempfehlen. Nochmals Vielen Dank
für Alles.

Familie Curth
“Alles hat seine Zeit: Sich begegnen und verstehen, sich halten und lieben, sich loslassen und erinnern.”

……………….

Herr und Frau Schalek aus Coburg schrieben:

Wir empfanden den Abschied von unserem geliebten Retriever nach der “Erlösung”durch unsere Tierärztin am Abend und der prompten Abholung am nächsten Morgen als sehr human. Die uns zuverlässig zugestellte Urne haben wir inzwischen im Garten beigesetzt. Die kleine Pyramide steht als ständige liebe Erinnerung im Regal.
Vielen Dank!

……………….

Frau Kempe aus Zapfendorf schrieb:

Hallo! Ich konnte lange nicht darüber reden. Es gibt Dinge, die man eben nie verstehen wird. Ich habe meine Senta mehr geliebt als mein Leben. Das es so etwas wie Ihre Idee gibt, finde ich gut. Ich war sehr zufrieden, mit Ihnen und  Ihrer Arbeit. Weil leider die Tiere zu oft nur als Sache zählen. Was mir nie  passieren würde, weil mein Hund Senta mein Leben war.

……………….

Herr Krumpiegla aus Markt Bibart schrieb:

Sehr geehrte Frau Pleier, ich bedanke mich ganz herzlich für Ihre Unterstützung und Beratung beim Heimgang unserer Hündin Jessie. Wir waren mit Ihrem Service sehr zufrieden. Die Grabtafel mit Bild un Spruch ist sehr schön geworden
und Jessie hat ihre letzte Ruhestätte neben unserer ersten Hündin Westie  gefunden. Mit beiden Vierbeinern haben wir über zwanzig Jahre eine sehr schöne Zeit erlebt an die wir noch sehr oft zurückdenken und die wir nie  missen möchten. Darum habe ich auch foldenden Grabspruch gewählt,  den ich auf der Grabtafel verewigen lies: Sonnige Tage, nicht weiner, dass sie vergangen, sondern lächeln, dass sie gewesen.

……………….

Frau Pollitt aus Bamberg schrieb:

Liebe Frau Pleier,
als am 08. 08. 2011 meine Bella von mir ging hörte für mich die Welt auf zu drehen was noch eine lange Zeit anhalten wird. Aber meinen herzlichen Dank. Ich habe mich gut aufgehoben gefühlt bei Ihnen!  Wenn Liebe einen Weg zum Himmel fände und Erinnerungen Stufen wären,  würde ich hinaufsteigen und Dich zurückholen!

……………….

Familie Endres und Famile Glaser aus Möhrendorf
und Bamberg schrieben:

Ein herzliches Dankeschön für die einfühlsame Betreuung im Rahmen der Einäscherung unseres Hundes “Carlos”. “Ein Tierfreund zu sein, gehört zu den größten seelischen Reichtümern des Lebens.” Richard Wagner

……………….

Herr Ludwig aus Oberwerrn schrieb:

Hallo Frau Stefanie Pleier,

ich bleibe mal beim “Du” :). Mir hat besonders gefallen, daß du direkt nach dem Tod  meiner Mama Caty (auch Dank meiner Tierärztin Dr. Löffler) hergefahren bist, dich um  alles weitere gekümmert hast und mir auch in aller Ruhe den “weiteren Ablauf” erzählt hast… Ich wusste einfach meine Mama Caty weiterhin in besten Händen. Sehr nett war
auch bei der Urnen Abholung unser Gespräch, in dem Jeder so seine Ansichten über das Ableben äußerte. Also es wurde nicht einfach abgeholt und bezahlt, Du bist wirklich mit Leib, Seele und Herz dabei, vielen Dank für alles!

Thomas und im gewissen Sinne
auch Mama Caty

……………….

Familie Fröba aus Bad Rodach schrieb:

Nach 13 Jahren mussten wir unserem wundervollen Hund Sitti “Flügel schenken”. Ein Verlust der unbeschreiblich ist. Es ist so schwer eine treue Seele zu verlieren und es  war uns wichtig, unser “Mäusebärle” beu uns zu haben. Sie liebte das Reisen, sie war die Erste, die im Wohnmobil den Platz einnahm. Umso schöner ist es, dass sie uns auch weiterhin begleiten darf. Wir möchten uns hiermit ganz herzlich bei Frau Pleier  und Ihrem Mann für die liebevolle Betreuung und die Unterstützung bedanken.  Auch vielen Dank gilt Ihrem Mann für die ruhige, friedliche und kompetente Aufklärung bei der Abholung unserer Sitti. Es ist selten, dass sich jemand so viel Zeit nimmt.
Nochmals herzlichen Dank!

Alles Liebe von Familie Fröba

……………….

Frau Tausend aus Allershausen schrieb:

Vielen Dank für die sehr angenehme “Abwicklung” und die netten Worte und das  sehr verständnisvolle Umgehen mit den “Hinterbliebenen”. Ich habe mich sehr wohl gefühlt und bin sehr dankbar für die Begleitung auf diesem schweren Weg.

……………….

Herr Niedermeyer mit Lebensgefährtin aus Wülflingen schrieben:

Das es Euch gibt ist wie ein “Regenbogen”, über den unser Hogan in den Himmel  geführt wurde! Mit Liebe, Würde, Verständnis für Seine und Unsere Gefühle! Ein Stück  Hoffnung mehr für den “Weg in die Ewigkeit!” Ein Stück Hoffnung mehr für die “Liebe zwischen Mensch und seinem Tier!!!” Danke! “Herz an Herz” bis in die Ewigkeit!

……………….

Herr Dr. Haas aus Bad Rodach schrieb:

Fa. Chronos, Frau Pleier hat sich vorbildlich um alle Details des traurigen Anlasses gekümmert. Feingefühl und Fachkenntnis zeichnen Chronos aus.

Vielen Dank Frau Pleier.

……………….

 

Frau Krasniqi aus Stegaurach schrieb:

 

Liebe Frau Pleier, als am 02. 04. 11 mein Hund Sammy gestorben ist ging für mich die Welt unter. Ich wußte zwar seit Januar das es für Ihn keine Hilfe mehr gibt aber ich wollte nicht akzeptieren, dass er stirbt und somit war ich dann mit dieser Situation total überfordert. Eine Freundin hat mir schon vor  längerer Zeit von Ihnen erzählt. Sie hat ihre tote Katze zu Ihnen gebracht und  hat von Ihnen in den höchsten Tönen geschwärmt und somit war für mich klar,  dass wenn mein Hund stirbt, er seinen letzten Weg mit Ihnen macht. Spät am  Samstag Abend durfte ich Sammy noch zu Ihnen bringen und noch ewig bei ihm  bleiben um mich zu verabschieden (zumindest kam es mir ewig vor). Ihre Art mit mir zu reden und wie Sie sich um Sammy gekümmert haben hat mir sehr zugesagt  und ich wußte in diesem Moment einfach, dass ich mich richtig entschieden habe.

Ich habe noch einen Hund, uch auch er wird, wenn es hoffentlich nocht nicht so  bald so weit sein ist, seinen letzten Weg mit Ihnen gehen, einfach weil ich weiß, dass die Tiere bei Ihnen gut aufgehoben sind und Sie mit ihnen gut umgehen.

Meine Freundin hatte völlig Recht und ich teile Ihre Meinung: Kein Tier hat es verdient in irgendeiner Tierkörperverwertung zu landen und hat großes Glück, wenn es den letzten Weg mit Ihnen gehen darf….

 

Vielen Dank für Alles Lendita Krasniqi

 

……………….

 

Rene Simrock aus Volkach schrieb…

 

Sehr geehrte Damen und Herren, die Empfehlung meines Tierarztes meinen verstorbenen Hund von Ihnen bestatten zu lassen, war ein guter Rat. Ich war mit der Bestattung meines Hundes sehr zufrieden, er war in guten Händen und ich habe gutes Gefühl.

 

Rene Simrock

 

 

……………….

 

 

Frau Wittmann aus Rödental schrieb …

 

Liebe Frau Pleier,

wir bedanken uns ganz herzlich für Ihre Unterstützung und Beratung beim Heimgang unserer Schäferhündin Leika. Wir  aren mit Ihrem Service mehr als nur zufrieden. Durch Sie konnte  unsere Leika ihren letzten Weg würdevoll begehen. Ganz lieb und herzlich ist auch Ihre Abschiedsurkunde und das Bild von Leika gemacht.

Für alle Trauernden noch ein Gedicht von Dietrich Bonhoeffer: Je schöner und voller die Erinnerung, desto schwerer ist die Trennung.  Aber die Dankbarkeit verwandelt die Qual der Erinnerung in stille Freude.  Man trägt das vergangene Schöne nicht wie einen Stachel, sondern wie ein kostbares Geschenk in sich.

 

Martina Wittmann

 

……………….

 

Ulrike Ritz aus Coburg schrieb…

 

Mein kleiner Mann (Westi) hat mich 17 Jahre + 7 Monate begleitet. Ich hatte von meiner Freundin den Tipp mit Chronos Tierbestattung und würde es immer wieder so machen. Ich habe vollstes Vertrauen in dieses Unternehmen.

 

Vielen Dank Frau Pleier.

 

……………….

 

Familie Dütsch aus Euerbach schrieb….

 

Sie waren uns ein großer Trost in diesen schweren Stunden und halfen uns in Würde von unserem Hund Abschied zu nehmen. Ich möchte Ihnen  auf diesem Wege noch einmal unseren herzlichen Dank aussprechen.

 

Jutta und Uwe Dütsch

 

……………….

 

Familie Werner aus Lautertal schrieb…

 

Liebe Frau Pleier, wir danken Ihnen vielmals, für die liebevolle Betreuung beim Heimgang unseres geliebten Hundes Maxel. Ihre Beratung und die Abwicklung der gesamten Angelegenheit (Abholung, Einäscherung und

Rückführung der Urne) hat hervorragend geklappt.

 

Waltraud und Jürgen Werner

 

……………….

 

Frau Grunenberg aus Pödeldorf schrieb …

 

Liebe Frau Pleier, als ich vor gut zwei Jahren Ihren Flyer bei meiner Hundefrisörin sah, dachte ich: “Ach wie schön, dass es Jemanden in meiner Umgebung gibt, der Tiere würdevoll auf seinem letzten Weg begleitet und das dadurch sehr viele

Weggefährten nicht in die Tierverbrennung müssen.” Beruhigt nahm ich mir Ihren Flyer mit. Als leider am 04. Nov. der Tag da war, mich von meiner lieben “Elisa” zu verabschieden, war die Sicherheit da, “Elisa” ganz friedlich gehen lassenzu können. Am 19. Nov. durfte ich meine Hündin, in einer sehr schönen Urne wieder mit nach Hause nehmen. Ich danke Ihnen für Ihre liebevolle Unterstützung, ich wünsch Ihnen alles Gute für die Zukunft.

 

Simone Grunenberg

 

……………….

 

Irene Seidel schrieb …

 

Liebe Frau Pleier, es tut so weh, wenn der kleine Schatz, der einen so viele  Jahre begleitet hat, für immer geht. Für Ihre Unterstützung beim Abschied möchte ich mich von Herzen bei Ihnen bedanken. Ihre Fachkompetenz und

Ihre Herzlichkeit waren eine große Hilfe. Ich fand es so lieb, dass Sie Miezi nicht einfach “nur so mitgenommen” haben, sondern sie in ihrem Kissen mit einem Spielzeug mitgenommen haben. Vielen Dank auch für das letzte Foto

von Miezi. Die Abholung bei mir zu Hause, die Rückführung der Urne, die so sicher verpackt war, einfach alles war einfach nur bestens. Leider ist es ja nicht zu verhindern, dass wieder einmal ein Tier seine letzte große Reise

über die Regenbogenbrücke antreten wird. Ich werde jederzeit wieder Ihre Hilfe für einen so würde- und liebevollen Abschied in Anspruch nehmen.

 

Stille Grüße Irene Seidel und die Fellnasen

 

……………….

 

Silke Sagner aus Marktrodach

 

Hallo Stefanie! Ich möchte mich herzlich bei Ihnen bedanken das Sie unseren Samy, den wir am 04.05.2010 leider einschläfern lassen mussten, auf seinen letzten Weg gebracht haben und uns somit die Möglichkeit gegeben haben Ihn immer bei uns zu haben. Ich wüsste nicht wie ich mit seinem Verlust und meiner Trauer umgehen sollte, wenn ich nicht seine Urne in meiner Nähe hätte. Vielen Dank nochmal, auch für das letzte Foto von Ihm und den, sehr wahrheitsgetreuen, Spruch!!

 

Viele Grüße Silke & Frank

 

……………….

 

 

Familie Marion und Christian Martin aus Baunach

 

Am Anfang schuf Gott den Menschen, aber als er sah, wie schwach er war, gab er ihm den Hund.  Hallo Stefanie, am 12.01.2010 mussten wir unser geliebtes Rotti-Mädel Jenny schweren Herzens einschläfern lassen. Wir möchten uns noch mal ganz herzlich für die würdevolle Begleitung in diesen schweren Stunden bei Dir bedanken. Jenny`s Urne hat jetzt einen wunderschönen Ehrenplatz in unserem Wohnzimmer erhalten, so kann sie für immer bei uns sein. Wir vermissen

sie immer noch wahnsinnig. Vielen Dank noch mal für die wunderschöne Karte und das schöne Foto von unserer Maus (Jenny sieht aus als würde sie nur schlafen). Wir wünschen Dir für Deine Zukunft alles Gute und noch mal Danke für alles.

 

Liebe Grüße aus Baunach Marion, Christian, Fabian und Julian.

 

……………….

 

Diller aus Memmelsdorf

 

Hallo Frau Pleier, wenn ich auch ein wenig später nun reinschreibe, möchte ich mich für die mitfühlende und liebevolle Begleitung bedanken. Mit viel Geduld hörten sie zu und verstanden es auch sich im Hintergrund zu halten, wenn man lieber alleine in einem Eck stehen wollte. Sunny steht nun auf dem Klavier, ob ich ihn wenn der Boden offen ist beerdigen werde, oder auf seinem Lieblingplatz, wo er einst eifrig die Bäume markierte verstreuen werde, oder er weiterhin auf dem Klavier bleibt. Wird die Zukunft zeigen. Ich werde sie auf jeden Fall weiterempfehlen, für jeden der diesen Schritt überlegt und gehen möchte. Selbstverständlich auch, wenn es denn wieder soweit wäre, was hoffentlich noch in weiter Zukunft liegt. Behalten sie ihre natürlich, warmherzige, offene Art bei.

 

liebe Grüsse Christine Diller

……………………………………………………………………………………………………………………………………………………………

 

Julia Knappe aus Memmelsdorf

 

Liebe Frau Pleier, auf diesem Weg möchte ich mich ganz herzlich für die netten und tröstenden Worte bedanken, die Sie nach dem Tod meiner Jenny für mich gefunden haben. Das letzte Bild von ihr und der schöne Spruch auf der Karte haben neben dem kleinen Gefäß einen passenden Platz gefunden. Falls andere ebenfalls in solch eine Situation kommen, werde ich selbstverständlich auf Sie zurück kommen, denn besser kann man in solch einer traurigen Situation nicht aufgehoben sein.

 

Liebe Grüße und weiterhin Erfolg für Ihr hilfreiches Tun Julia Knappe

……………………………………………………………………………………………………………………………………………………………..

 

Carmen Böker aus 96158 Reundorf

 

Hallo liebe Frau Pleier, am 13.02.2009 schlief unser Mischlingsrüde Bingo im Alter von 15 Jahren daheim durch die Spritze eines Tierarztes am späten Abend ein. Ich danke Ihnen dafür, dass Sie sich auch noch am sehr späten Abend die Zeit für ein Telefonat genommen haben. Sind es doch für uns jene Tage und Abschiede in unserem Leben, wo man glaubt, der Schmerz wäre unerträglich. Danke für Ihr Mitgefühl und Ihr Verständnis für Trauer und den Respekt beim Abholen im Umgang mit dem verlorenen Freund! All das, hat uns ein wenig dabei geholfen, den Abschied erträglicher zu machen. Dafür meinen Dank und meine Hochachtung, denn dies ist kein leichter Job! Ihre Carmen Böker www.hundeausbildung-boeker.de In Memorian “Bingo” “Seelenhunde” hat jemand einmal Hunde wie Dich genannt. Hunde, die es einmal im Leben geben wird, die man begleiten durfte und die einen auf andere Wege geführt haben. Hunde, die wie ein Schatten waren und wie die Luft zum Atmen. Hunde, die uns soviel lehrten und unsere Seele im Tiefsten berührten. Hunde, deren Vertrauen in uns bis zum Ende grenzenlos war. Ich vermisse dein Bellen, deine gekräuselte Nase, wenn dir etwas nicht passte und ich werde deinen Blick vermissen, der mich so oft bei unseren Spaziergängen gesucht hat. Du warst ein Hund, der meine Seele zutiefst berührte. Aber ich bin sicher, es ist nur ein Vorausgehen, denn irgendwann sehen wir uns wieder. Letztendlich sind es die Spuren, die sie in unserem Leben hinterlassen und die sie “unsterblich” machen.

……………………………………………………………………………………………………………………………………………………………….

 

Elisabeth Büttner aus Haßfurt

 

Hallo Stefanie, hatte schon von deinem Unternehmen gehört, dachte nicht das ich deine Dienste so schnell in Anspruch nehmen muß, gestern holtest du meine geliebte Kira um sie auf ihre letzte Reise zu begleiten. Danke für die Regenbogenbrücke noch ist der schmerz zu groß

……………………………………………………………………………………………………………………………………………………………….

 

Karin aus Oberschleichach

 

Ich habe heute zum ersten mal aus den Hasberg Echo von deinen Unternehmen erfahren und ich finde es ganz ganz toll was du da auf die Bein gestellt hast.Auch ich habe so einen Gang beim Tierarzt schon einmal hinter mir mit einer ganz lieben Häsin und die Ungewissheit hat mich bald zermürbt was jetzt passiert aber das ist jetzt schon 4 Jahre her und wir haben jetzt eine ganz liebe Rasse Katze mit der wir hoffentlich noch sehr viel Spaß haben werden aber jetzt weiß ich im Notfall wo ich dich finde

 

Danke mit freundlichen Grüßen Karin

………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………..

 

Sabine Runkel aus Rauhenebrach

 

Hallo Chronos, ich finde es auch klasse dass es hier in den Hassbergen jetzt einen Tierbestatter mit wunderschönen Urnen gibt. Ich finde euren Service toll und es ist bestimmt für viele eine große Hilfe. Was schön wäre, wenn man auf eurer HP einen Namen hätte. Eine Ansprechperson. Und, wenn ihr mal ein Banner bastelt, werd ich das gerne auf meiner HP einbauen und verlinken.

 

Liebe Grüße Sabine Runkel

…………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………….

 

Karin Kraus aus Oberschwappach

 

Ich persönlich finde es toll, das Sie diesen Service hier in Landkreis Haßberge anbieten. Ich hoffe Sie haben Verständnis dafür, das ich Ihre Dienste nicht so schnell in Anspruch nehmen möchte, aber ich wünsche Ihnen für Ihr Vorhaben alles Gute und viel Erfolg.

 

MfG Karin Kraus

…………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………….